Unsere Erfahrungen

Überprüfung der Organisation zur Einfuhrkontrolle von Schadorganismen


Ausgangslage

Die prioritäre Aufgabe des Pflanzenschutzes ist es, die Einschleppung und Ausbreitung von besonders gefährlichen Schädlingen und Krankheiten von Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen zu vermeiden. Auf Stufe Bund ist der Eidgenössische Pflanzenschutzdienst EPSD für die Umsetzung dieser Aufgabe zuständig.

Zielsetzung

PrivatePublicConsulting wurde damit beauftragt, eine vertiefte Analyse der Organisation der Einfuhrkontrolle bezüglich Schadorganismen vorzunehmen und Verbesserungspotentiale aufzuzeigen.

Herausforderungen

Langjährig gewachsene Strukturen in verschiedenen Ämtern, die sich zwar in den einzelnen Bereichen bewährten, in der gemeinsamen Kooperation aber noch Verbesserungspotential aufwiesen, erwiesen sich als grosse Herausforderungen.

Vorgehen

Aufbauend auf Interviews mit den verantwortlichen Personen wurden gemeinsam Organisationsvarianten entwickelt und bewertet (SWOT-Analyse). Basierend auf den Beschlüssen der Linienvorgesetzten bereiteten wir die bevorzugte Variante zur Umsetzung vor.

Ergebnis

Basierend auf den Empfehlungen wurde ein bereichsübergreifendes Koordinationsorgan geschaffen, das gemeinsam die Umsetzung der festgestellten Verbesserungspotentiale anstrebt.

PrivatePublicConsulting
Obere Zollgasse 76
3072 Ostermundigen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
+41 78 713 42 97

Besuchen Sie auch unsere offene Plattform zum Thema Projektmanagement:

guteprojekte.ch

Folgen Sie uns


© 2018 PrivatePublicConsulting